Suche

Theologenwürze

Hier wird gepfeffert!

Verfasser

mfehmib

Studiere durch Gottes Gnade seit über ein Jahrzehnt privat und offiziell Islamische Theologie.

Ist Unterhaltung ḥarām?

„Die Position, die wir hier wiedergegeben haben hinsichtlich der Definition der [verbotenen] Ablenkung, [nämlich ‚alles was vom Gedenken Gottes ablenkt‘], so wisse, dass diese ignoranten Gelehrten unter diesen Laien selbst nicht vermögen, dieser Ablenkung/Unterhaltung zu entkommen, geschweige denn das normale... weiterlesen →

Werbeanzeigen

Kann es wirklich Menschen geben, die ständig mit Gott sind?

Ein kleiner Exkurs von Ismail Haqqi al-Bursawi. Wir gehen in diesem Video der Frage nach, ob es wirklich Menschen geben kann, die sich ständig Gottes bewusst sind. Gibt es hierzu Hinweise aus dem Koran und der Sunna? Was bedeutet es,... weiterlesen →

Die Wege zu Gott sind gleich der Atemzüge – erste Bedeutung

Der Scheich beginnt sein Werk mit der Aussage, dass die Wege zu Gott gleich der Atemzüge bzw. der Anzahl der Geschöpfe sind. Eine vielverwendete Aussage bei den Sufis - doch was ist damit eigentlich gemeint? In diesem Video behandeln wir... weiterlesen →

Hochmut, der Studenten und Gelehrte befallen kann

Aus der Kurzbiografie des Scheich Najm al-Din al-Kubra können wir viele Lektionen für uns entnehmen. Eine wichtige Lektion die ganz zentral in der Biografie ist, ist der Hochmut der die Studenten und Gelehrten der äußeren Wissenschaft befällt, wenn es um... weiterlesen →

Kurzbiografie des Najm al-Din al-Kubra

https://www.youtube.com/watch?v=DpnLea4ZeCI

YouTube Kanal mit Unterrichten

assalamu ʿalaykum, wir haben jetzt einen YouTube Kanal. Wenn euch unsere Seite gefällt, bitte folgt uns doch auch dort. https://www.youtube.com/watch?v=mFZH2jUY3YU

2. Weisheit des Schah Naqschband

Muḥammad Bahāʾuddīn Schah Naqschband Qaddass Allahu sirrahu sagte eines Tages zu seinen Schülern: „Wenn ihr euer Ziel nicht hochsetzt, werde ich mein Recht über euch einklagen. Ihr müsst ein so hohes Ziel vor Augen haben, dass ihr mit euren Füßen... weiterlesen →

Grund für Anfeindungen und Hass

>>Ich glaube fest daran, dass der einzige Grund für den gegenseitigen Hass und die Anfeindung, die heutzutage unter dem Volk zu sehen ist, den Rechtsurteilen der unwissenden Gelehrten zu verschulden ist. Diese kommen hauptsächlich aus Dörfern und üben niedrige Berufe... weiterlesen →

1. Weisheit des Schāh Naqschband (1/100)

„In meinen ersten Tagen als Adept [auf dem Pfad] führte ich alle Befehle meines Großmeisters Ḫawāǧa Muḥammad Baba Samasī quddissa sīrruhū aus. Er befahl mir, dem Weg des Gottgesandten – Frieden und Segen seien auf ihm – und seiner Gefährten... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑