Suche

Theologenwürze

Hier wird gepfeffert!

Schlagwort

Wissenschaft

Die kritische Analyse (taḥqīq)

Im Buch des Khaled el-Rouayheb, Islamic Intellectual History in the Seventeenth Century, wozu ich mit Gottes Erlaubnis noch mehr schreiben werde, sind schöne Zitate von großen Gelehrten hinsichtlich der Wichtigkeit kritischer Analyse entgegen der einfachen Übernahme (taqlīd) der Inhalte der Bücher... weiterlesen →

Der Begriff Bidʿa als ideologischer Marker salafistischer Diskurse – Veröffentlichung meiner Bachelor-Arbeit.

„Der Begriff Bidʿa als ideologischer Marker salafistischer Diskurse“ – so lautet der Titel meiner Bachelorarbeit die ich 2015, vor nunmehr über zwei Jahren, eingereicht habe. Eigentlich plante ich die Arbeit nicht zu veröffentlichen ohne sie grundlegend überarbeitet zu haben, denn... weiterlesen →

‚Zielgerichtete‘ Evolution und Gott

Ein Gastbeitrag zu einem Artikel über die unzweckmäßige und ungelenkte Evolution und das Spannungsverhältnis zwischen wissenschaftlichem Befund und dem Gottesbild im Islam. -- Ein paar Anmerkungen zu dem hier (http://hpd.de/artikel/allah-und-darwin-13865) abrufbaren Artikel von Özbe über das Spannungsverhältnis „Allāh und Darwin“.... weiterlesen →

Das Kalifat dankt – Abū Ḥanīfas Ermordung

Es wurde Kritik geübt an dem Artikel "Von Zuhältern und Kalifen". Warum würden die Köche dieses Blogs dem Volk solch bitteres Mahl vorsetzen? Warum schwärmten sie nicht über die Süßspeisen und Desserts, über die "Errungenschaften" des Kalifats, die meisterhaften Kochkünste... weiterlesen →

1(000) Adams ?

Gab es nur einen einzigen Adam - Friede auf ihm -, oder gab es tausende? Was würde das für uns bedeuten? Eine Frage, die sich zu erst ketzerisch und blasphemisch anhört. Die aber von Gelehrten ernsthaft behandelt wurde. Diesem hochinteressanten... weiterlesen →

Kleine Einführung in die Erkenntnistheorie – was ist Wissen?

Was wissen wir eigentlich wirklich? Was ist Vermutung? Was Gewissheit? Was ist notwendiges Wissen und was Vernunft? „Wieso, weshalb, warum?“ mag man fragen, ganz einfach: „Wer nicht fragt, bleibt dumm!“ Die Frage nach dem Wissen, nach der Erkenntnis und ihrem... weiterlesen →

Das System der klassischen Theologie

In unserer Zeit haben viele Muslime Probleme mit ihrer religiösen Tradition – sei es nun bewusst oder unbewusst. Bewusst, weil sie sich mit sogenannten „islamkritischen“ Texten und Theorien befassen, obgleich sie weder in ihrer eigenen Tradition gefestigt sind, noch in irgendeiner... weiterlesen →

Versteinerung der Tradition

Scheich Hamza Yusuf spricht in einem seiner Videos über den Stillstand der Tradition in unserer Zeit und dass sich kaum einer mit neuen Theorien auseinandersetzt. Für jeden angehenden Theologen*in ein Grund, aufzuhorchen und für jeden belesenen Theologen*in (leider, es gibt... weiterlesen →

Offenbarung muss rational begründet sein

Einige Muslime unserer Zeit glauben, dass Gott existiere, weil es so im Koran stünde - oder der Koran wahr sei, weil Gott ihn offenbarte und die Offenbarung eben Offenbarung ist, weil sie sich selbst als solche bezeichne, oder der Prophet... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑